Bye, bye Z4

Heute haben wir unser Auto verkauft. Wir hatten es seit fast 7 Jahren, also ziemlich genau so lange wie wir zusammen sind. Daher war es eine große Sache.

Das Auto war unsere erste gemeinsame Anschaffung. Das verbindet. Außerdem war es ein extrem cooles Auto; ein BMW Z4 mit über 300 PS. Damit zu fahren hat einfach Spaß gemacht.

Nur passt es nicht mehr in unsere Lebensplanung. Und ganz rational betrachtet steht das Auto die meiste Zeit in der Garage; vor allem, da wir mit Öffentlichen zur Arbeit gefahren sind und (kleine) Einkäufe direkt auf dem Heimweg erledigt haben.

Deshalb ist es auch sinnvoll, schon jetzt unseren schönen Roadster zu verkaufen. Es bleibt jedoch die ungewohnte Gewissheit, die nächsten Monate komplett ohne Auto verbringen zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.