Unboxing Room Tour unseres Wohnmobils

Nun ist es soweit. Wir haben unser Wohnmobil nicht nur abgeholt und eingeweiht, sondern auch gleich alles in einer Room Tour festgehalten; frisch und unberührt.

In dieser Room Tour schauen wir uns nur die sichtbare Ausstattung an. Die dahinterliegende Technik zeigen wir ein anderes Mal.

Zur Erinnerung: Unser Wohnmobil ist ein Bürstner Lyseo TD 744 Baujahr 2018. Wie fast alle Wohnmobile ist auch unser Wohnmobil ursprünglich ein Fiat Ducato gewesen.

Es ist 7,49m lang, 2,30m breit und 3m hoch. Es wiegt im fahrbereiten Zustand etwas mehr als 3 Tonnen. Somit können wir für unsere Reise noch 440kg zuladen, um das Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen nicht zu überschreiten. Tatsächlich war das Gewicht beim Zusammenstellen die größte Herausforderung für uns. Ohne die Begrenzung hätten wir gerne noch das eine oder andere Zusatzfeature aus dem Katalog genommen.

Hier ist nun das Video zu unserer Unboxing Room Tour:

Wenn es Euch gefallen hat oder ihr Anmerkungen habt, schreibt diese gerne in die Kommentare. Wir freuen uns über Euer Feedback.

2 Antworten auf „Unboxing Room Tour unseres Wohnmobils“

  1. Cooles wohnmobil. wo fahrt ihr denn überall hin? und was macht ihr in dee zeit mit eurer wohnung? vermieten? die bilder wind super, aber die musik dazu ist viel zu traurig. schade, man euch nicht im video sieht. macht doch einen vlog auf youtube aus eurer reise… nur so eine idee. michael aus der horni 11

    1. Hallo Michael, wir werden in den zwei Jahren einmal komplett durch Europa fahren und fangen im November mit Italien an. Unsere Wohnung geben wir auf und sie wird neu vermietet. Deshalb auch der Flohmarkt, für den Du vielleicht den Flyer in Eurem Hauseingang gesehen hast.

      Danke für deine Anmerkungen zum Video. Wir sind noch am Lernen. Das war das erste Video, was wir je gemacht haben und wir werden sicherlich noch einige weitere machen und irgendwann sicherlich auch im Bild sein. Wir hatten sogar erst mit uns im Bild gedreht, aber das sah so unnatürlich aus, dass wir es wieder rausgeschnitten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.