Kompletter Reinfall bei der Beratung im Camperhof

Zwei Wochen später sind wir wieder zum Camperhof gefahren, um uns beraten zu lassen, offene Fragen zu klären und im Idealfall direkt zu bestellen. – Es war leider ein kompletter Reinfall.

An sich wussten wir, dass wir den Lyseo TD 744 von Bürstner wollen. Das einzige Wohnmobil am Markt, das sowohl vorne als auch hinten Hubbetten hat. Durch das hintere Hubbett ist noch Platz für eine gemütliche Sitzecke.

Wir hatten uns bereits online ausführlich über mögliche Zusatzausstattungen informiert. Leider waren einige Extras nicht ausreichend beschrieben. So hatten wir eine Liste mit Extras, die wir gerne eingebaut haben wollten, und eine Liste mit vielen Fragezeichen.

Bewaffnet mit den Listen trafen leider auf einen Verkäufer, der uns einfach die „Standard-Konfiguration“ verkaufen wollte, ohne zu fragen, was wir mit dem Wohnmobil vorhaben, wohin wir reisen wollen oder mit wie vielen Personen wir unterwegs sein werden, hat er unsere Liste ruck-zuck zusammengestrichen. Einige Features konnte er zwar erklären, wenn es jedoch um technische Details ging, hat er auch nur in demselben Katalog nachgeschaut, den wir bereits kannten.

Nach gut 30 Minuten sind wir mit dem Gewissen nach Hause gefahren, dass wir definitiv bei einem anderen Händler kaufen werden, auch wenn der im Zweifel weiter entfernt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.