Waschtag

Wer längere Zeit auf Reisen ist, muss irgendwann auch Wäsche waschen. Wir stehen jedes Mal vor der Entscheidung: Campingplatz oder Waschsalon? Überraschenderweise entscheidet nicht der Preis.

Eine Maschine Wäsche, mal mit und mal ohne Waschmittel, kostet zwischen 4€ und 5€. Das ist auf Campingplätzen und in Waschsalons gleich. Die Entscheidung ist vielmehr eine Frage von Bequemlichkeit auf der einen Seite und Gründlichkeit auf der anderen Seite.

Wäsche waschen auf dem Campingplatz

Vorteil
Es ist vor allem sehr bequem, die Waschmaschinen auf einem Campingplatz zu nutzen. Die Wäsche ist schnell in die Maschine gesteckt. Während sie wäscht, kann man gemütlich vor dem Wohnmobil sitzen und einen Kaffee trinken. Im Waschsalon dagegen sitzt man häufig auf unbequemen Plastikstühlen und schaut der Maschine beim Waschen zu.

Nachteil
Auch die anderen Campinggäste wollen ihre Wäsche waschen. Meist ist die Anzahl der Waschmaschinen knapp bemessen, so dass man gegebenenfalls warten muss. Andersherum: Wenn man nicht sofort nach Beenden des Waschgangs die Maschine leer räumt, erledigt das auch gerne mal ein anderer Gast.

Wäsche waschen im Waschsalon

Vorteil
Im Waschsalon sind professionelle Waschmaschinen mit entsprechend großem Volumen aufgestellt. Diese Maschinen sind viel gründlicher als eine haushaltsübliche Waschmaschine. Auch die Waschmaschinen auf den Campingplätzen können da nicht mithalten.

Nachteil
Man muss zwingend den Trockner nutzen. Das Wohnmobil steht nämlich auf der Straße, einem Parkplatz oder einem Stellplatz, so dass Wäsche aufhängen dort nicht möglich ist. Auf einem Campingplatz dagegen finden sich immer zwei Bäume, zwischen denen man seine Wäscheleine aufspannen kann.

Bei uns siegt übrigens meist die Bequemlichkeit und wir entscheiden uns häufig für Wäsche waschen auf einem Campingplatz 😉

Unser Tipp

Wir haben unsere Kleidung (insbesondere Unterwäsche) aufgestockt. So brauchen wir nur noch alle 3 Wochen einen Campingplatz (oder einen Waschsalon) zum Wäsche waschen ansteuern. Nach 3 Wochen haben wir dann immer 3 Maschinen Wäsche (40° dunkel, 40° hell und 60° hell).

Wäsche waschen im Wohnmobil

Und ja: Der 3 Wochen Zyklus funktioniert auch mit Baby. Wir können nicht bestätigen, dass man mit Baby riesige Wäscheberge hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.