Auf der Couch und an der Wand

Erinnerungen sind was Tolles. Von unserer Reise haben wir unzählige davon mitgebracht. Damit wir sie lebendig halten, haben wir uns zwei besondere Dinge ausgedacht.

Fotobuch

Während unserer Zeit unterwegs haben wir über 7.000 Fotos gemacht. Unmöglich, die jemals am Stück anzuschauen bzw. gar jemanden zu zeigen. Was wäre das für ein Dia-Abend 😀

Daher haben wir die 720 besten Fotos von unseren Erlebnissen und dem Leben im Wohnmobil ausgesucht und ein 200-seitiges Fotobuch erstellt.

Falls du auch ein Fotobuch-Projekt planst, können wir dir fotobuch.de wärmstens empfehlen. Die Software Designer 3 wirkt auf dem ersten Blick etwas „nerdig“, ist dann aber sehr intuitiv. Und sie ist das Beste, was wir gefunden haben. In 3 Schritten ist das Fotobuch erstellt:

  1. Fotos auswählen und sie werden automatisch auf den Buchseiten verteilt.
  2. In der Seitenübersicht die Verteilung der Fotos überprüfen und gegebenenfalls Bilder verschieben, neue Seiten einfügen oder Doppelseiten zusammenführen. – Alles mit einem Klick möglich.
  3. Als nächstes werden die Fotos automatisch im Seitenlayout platziert. Nun nur noch in der Einzelseitenansicht bei Bedarf die Anordnung der Fotos ändern und Texte hinzufügen.

Fertig! – Die Lieferung war extrem schnell, die Qualität ist super und der Kundenservice von fotobuch.de ist wirklich exzellent.

Übrigens: Die Software Designer 3 verfügt über eine automatische Bildkorrektur (Perfect Clear Funktion), die ein manuelles Bearbeiten der Bilder unnötig macht.

Unsere Erfahrung mit Perfect Clear: Da in unserem Buch viele Natur- und Landschaftsaufnahmen sind, hat die Einstellung „boost“ häufig ein sehr gutes Ergebnis geliefert. Einzig bei Innenaufnahmen bzw. Außenaufnahmen mit hohen Kontrasten (z.B. Personen im Sonnenlicht vor einem Gebäude) hat die Einstellung „optimal“ aufgrund der etwas höheren Helligkeit bessere Ergebnisse geliefert.

Wandbilder

Als weiteres Erinnerungsstück haben wir jeweils das schönste Bild des nördlichsten, südlichsten, östlichsten und westlichsten Punkts unserer Reise auf Acrylglas (je 20x40cm; von myposter.de) verewigt.

Wandbilder

Sie hängen jetzt als Mosaik bei uns am Esstisch.

Wandbilder

Im Mittelpunkt steht eine Windrose mit Namen und Koordinaten der Orte.

Wandbilder

Falls ihr euch ebenfalls eine Reiseerinnerung mit Windrose und Koordinaten basteln wollt, könnt ihr euch hier die 4 Kacheln als PSD Vorlage herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.