Auswahl erfolgreich eingeschränkt

Diese Wohnmobile haben wir uns auf der Campermesse in Düsseldorf genauer angesehen. In erster Linie haben wir nach einem Grundriss mit Queensizebett, also einem mittig positionierten Bett mit Zugang von linker und rechter Seite, Ausschau gehalten.

Als erstes haben wir uns dort den Bürstner Ixeo T734 angesehen. – Also den kleinen Bruder von dem Wohnmobil für das wir uns letztendlich entschieden haben. An Bürstner hat uns vor allem das moderne und gemütliche Design gefallen.

An den Dethleffs Wohnmobilen hat uns vor allem die Küche gefallen. Durch die Rundung der Arbeitsplatte passt sich die gesamte Küche wunderbar zwischen Sitzbank und Trennwand zum Schlafzimmer ein (hier im Esprit T 7150-2 und im Magic Edition I3). Das Schlafzimmer selbst wirkt stylisch bis kühl.

Auch die Wohnmobile von EuraMobil haben die Rundung in der Küche. Allerdings wirkt der Innenraum im Vergleich zu Bürstner und Dethleffs qualitativ weniger gut verarbeitet. Daher gab es bei unserer Bewertung Minuspunkte bei Gemütlichkeit.

Gut gefallen hat uns auch der Cruiser Comfort T742 von LMC. Unsere zwei Highlights sind die sehr wohnliche Atmosphäre und der zusätzliche Schrank rechts neben der Aufbautür (bei allen anderen Modellen ist dort ein weiterer Sitzplatz verbaut.) Weniger gut hat uns die sehr eckige und damit klobige Küche und die Stufe am Esstisch gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.